Elopements – und was sich dahinter versteckt!

Aktuell entscheiden sich viele Paare dazu in einer ganz intimen Atmosphäre, nur zu zweit an einem ganz persönlichen Ort – wenn ihr euch so eure Hochzeit vorstellt, dann ist ein Elopement genau das Richtige für euch. Der Begriff Elopement stammt von dem englischen Begriff „elope“ und bedeutet so viel wie „gemeinsam durchbrennen“ – ganz schön romantisch, oder? Zu zweit geht ihr auf euer ganz eigenes Abenteuer!

Ein Elopement ist also die perfekte Alternative zu einer prunkvollen Hochzeit mit viel Schnickschnack, einer Menge an Gästen und einer Reihe Details, die alle geplant werden müssen. Denn am Tag eurer Trauung geht es nur um euch – und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob auf einer einsamen Hütte in den Bergen, auf einer Sandbank im Meer oder auf einer lichtdurchfluteten Waldlichtung: Ihr wählt einen Ort aus, an dem ihr euch wohlfühlt und an dem ihr eventuell sogar bereits gemeinsame Momente sammeln konntet. Während der Zeremonie könnt ihr euch so völlig auf euch konzentrieren und gemeinsam eure Liebe zelebrieren. Perfekt eignen sich hierzu ganz persönliche und individuelle Eheversprechen.

Eine Hochzeit im Elopement-Stil hat den Vorteil, dass ihr keinen Stress bei der Planung habt. Ihr müsst euch keine Gedanken um die Dienstleister, das Styling oder das Wohlbefinden der Gäste machen. Denn anders als bei konventionellen Hochzeiten, genießt ihr euer Elopement in Zweisamkeit. Gleichzeitig habt ihr den Vorteil, dass eure Wunschdienstleister mit hoher Wahrscheinlichkeit verfügbar sein werden. Ihr spart eine Menge Geld, denn Dinge wie das Catering für eure Gäste fallen weg. So habt ihr die Möglichkeit, euch einfach auf eure Liebe zueinander und euren ganz intimen Moment zu konzentrieren. Ein weiterer Vorteil in den aktuellen Zeiten der Pandemie ist, dass ihr eure Hochzeit nicht absagen und euch nicht darum sorgen müsst, dass etwas nicht klappt. Personenbeschränkungen können euch ganz egal sein und ihr könnt an dem von euch ausgewählten Tag heiraten, ohne zu bangen, ob eure Trauung stattfinden kann. Aber ein Elopement schließt eine Feier mit euren Liebsten natürlich nicht aus. Ihr habt selbstverständlich die Möglichkeit nach eurer Trauung mit dem engsten Kreis gemeinsam zu feiern. Anhand von Fotos könnt ihr gemeinsam in Erinnerungen schwelgen und diesen intimen Moment teilen.

Eure Liebsten werden es euch sicher nicht übelnehmen, wenn ihr den Bund eurer Liebe zu zweit schließt. Denn an diesem Tag geht es nur um euch und eure Liebe!

Noch einmal kurz für Euch zusammengefasst!

Top
×